Alles geht den Bach runter > minus 20 Degree

Zu sehen ist eine audiovisuelle Installation sein. Eine Schneekanone wird auf einer fest verankerten Stahlkonstruktion mittig an einer seichten, ebenen Stelle in einem Bach (Enns) in Flachau positioniert. Die Kanone bezieht das Wasser mithilfe einer Pumpe aus dem Bach und gibt den produzierten Schnee in einem hohen Bogen wieder an denselben zurück. Es entsteht ein harmonischer, vertikaler Kreislauf, dessen Prozess durch die Transformation der Aggregatzustände sichtbar wird.